Kanton Solothurn

Verfassung
vom 23. Oktober 1887

I. Staatsrechtliche Grundsätze

II.  Rechte und Freiheiten der einzelnen Personen

III. Gebietseinteilung

IV.  Gesetzgebung und Volksvertretung
  1. Das Volk.
    A. Die Volksabstimmung (Referendum).
    B. Das Vorschlagsrecht (Initiative).
    C. Die Volkswahlen.
  2. Der Kantonsrat.

V.  Vollziehung und Verwaltung
  Der Regierungsrat.

VI. Rechtspflege

VII. Unterrichtswesen

VIII. Gemeindewesen

IX.  Staats- und Volkswirtschaft
  1. Staatswirtschaft.
  2. Volkswirtschaft.

X.  Revision der Staatsverfassung

XI.  Übergangsbestimmungen

XII.  Zusatzbestimmungen

 

Home
© 29.9.2005